• Ihr Preis: ab CHF 67.80
    Ihr Vorteil: 25 % Rabatt
Detaillierte Beschreibung anzeigen Detaillierte Beschreibung ausblenden

Jubiläumskonzert zum 70. Geburtstag
Seit über vier Jahrzehnten zählt Konstantin Wecker zu den bedeutendsten deutschen Liedermachern. 2017 gibt der Musiker, Autor und Schauspieler wenige ausgewählte Jubiläumskonzerte zum 70. Geburtstag.

Konstantin Wecker wird künftig noch lauter seine Stimme erheben für die Schwachen, die Gestrandeten am Rande der Gesellschaft, die seitlich Umgeknickten, die er schon immer mit seinem Melodien und Texten in den Arm genommen hat. «Ich wollte immer Liebeslieder schreiben. Schon als 18-Jähriger, als ich begonnen hatte, meine Gedichte zu vertonen. Doch meine immer stärker werdende Wut über Neid, Hass und Profitgier zwingen mich dazu, mich mehr denn je einzumischen. Im Grund sind meine politischen Lieder Ausdruck meiner Liebe für die Menschen, meiner Leidenschaft für den Humanismus.»

Vielfalt und Veränderung sind die Konstanten im Schaffen von Konstantin Wecker. «Meine Musik folgte immer meinen Texten. Von Schubert bis Hardrock - bei mir war immer alles möglich.» Und ist es noch immer. Dies wird das Publikum auch bei seinem Jubiläumskonzert spüren und erleben. Neben seinem langjährigen Bühnenpartner und Alter Ego am Klavier, Jo Barnikel, ist auch Fany Kammerlander dabei. Die begnadete Cellistin ist mit ihrem Spiel sowohl in der Klassik, als auch in der Popwelt zuhause. Ebenso wie der österreichische Ausnahme-Gitarrist Severin Trogbacher. Zudem darf man sich am Montag, 05. Juni 2017, 19 Uhr, in der Kursaal-Arena Bern, auf weitere erlesene Gastmusiker freuen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Für Sie ausgewählte Angebote