Ab auf die Piste – geniessen Sie den Winter mit Raiffeisen

Viel Schnee, viel Sonne und freie Pisten: Das ist die Idealvorstellung eines erholsamen Wintersporttags. Und wenn dabei noch das Portemonnaie geschont werden kann, umso besser.

Genau solche Wintersporttage schenken wir Ihnen zusammen mit unseren Partner-Skiregionen. Während der Wintersaison 2017/2018 erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied die Tageskarten bei 26 Skigebieten mit bis zu 50 % Rabatt. – von Montag bis Freitag sowie an mehreren Aktions-Wochenenden.

Alles, was Sie dazu benötigen, sind Rabatt-Gutscheine, Raiffeisen TWINT oder eine Raiffeisen Maestro-Karte, V PAY-Karte oder Kreditkarte, damit Sie sich an der Kasse als Mitglied ausweisen und die Tageskarte bezahlen können. 

Übrigens: Bis zu zwei Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre (Ausnahme: Jungfrau Ski Region bis 15 Jahre) profitieren in Begleitung eines Mitglieds ebenfalls vom Rabatt auf die entsprechende Tarifklasse.

 


Rabatt-Gutscheine bestellen
Als Mitglied mit einer Raiffeisen Maestro-Karte, V PAY-Karte oder Kreditkarte können Sie die Rabatt-Gutscheine direkt im MemberPlus-Portal erstellen:

  1. Sich als Mitglied registrieren/anmelden
  2. Skigebiet auswählen
  3. Tag auswählen
  4. Rabatt-Gutschein erstellen
  5. Rabatt-Gutschein an der Kasse des Skigebiets vorweisen und bis zu 50 % Rabatt für die Tageskarte bezahlen:
    - Bezahlen Sie mit Raiffeisen TWINT und Sie erhalten 50 % Rabatt: raiffeisen.ch/twint
    - Bezahlen Sie mit Ihrer Raiffeisen Karte und Sie erhalten 30 % Rabatt.

Abgabe der Rabatt-Gutscheine in den Skigebieten

  • Wir empfehlen Ihnen, die Rabatt-Gutscheine auszudrucken und bei der Tageskasse des Skigebiets abzugeben.
  • Sollten Sie sich kurzfristig für einen Skitag entscheiden, so können Sie die Rabatt-Gutscheine auch unterwegs erstellen und direkt auf Ihrem Smartphone vorweisen (Ausschnitt mit Gutschein-Code, Name und Gültigkeitsdatum).

Sie sind noch nicht Raiffeisen-Mitglied?
Über dieses Formular können Sie direkt mit Ihrer Raiffeisenbank Kontakt aufnehmen und die Mitgliedschaft beantragen.

Sie haben die Raiffeisen TWINT noch nicht installiert?
Laden Sie kostenlos die Raiffeisen TWINT App auf Ihr Smartphone und registrieren Sie sich: raiffeisen.ch/twint

Welche TWINT-App muss ich installiert haben?
Grundsätzlich verlangen die Bergbahnen die Nutzung der Raiffeisen TWINT App. Sie akzeptieren jedoch auch die TWINT Apps anderer Banken.

Was ist, wenn Paare nur ein Smartphone und folglich nur eine TWINT App haben?
Die Skigebiete gewähren 50 % Rabatt auf beide Tageskarten, wenn beide Mitglieder einen Gutschein haben, aber nur jemand mit TWINT beide Karten bezahlt.

Sie besitzen noch keine Raiffeisen Maestro-Karte, V PAY-Karte oder Kreditkarte?
Über dieses Formular können Sie direkt mit Ihrer Raiffeisenbank Kontakt aufnehmen.

Sie wollen noch mehr über die Mitgliedschaft bei Raiffeisen wissen?
Dann informieren Sie sich jetzt über die Vorteile einer Mitgliedschaft und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Angebotsbestimmungen
Gutschein gültig exklusiv für Raiffeisen-Mitglieder bei Zahlung mit Raiffeisen TWINT, einer Raiffeisen V PAY-Karte, Maestro-Karte oder Kreditkarte. Gutschein ist gültig während des auf dem Gutschein aufgedruckten Tages, ausschliesslich für Tageskarten (Tarif Erwachsene), exkl. Halbtageskarten, Mehrtageskarten, Saison-Abos etc. Keine Reduktion auf KeyCard-Gebühr. Bis zu zwei Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre (Ausnahme: Jungfrau Ski Region bis 15 Jahre) profitieren in Begleitung eines Mitglieds ebenfalls vom Rabatt auf die entsprechende Tarifklasse (Kinder, Jugendliche, Lehrlinge etc.). Gutschein ist persönlich, nicht übertragbar, auf Verlangen ist ein amtlicher Ausweis vorzulegen, keine Mehrfacheinlösung, nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen oder weiteren Gutscheinen. Bei Widerhandlung erlischt die Gültigkeit des Gutscheins. Gegenwert wird nicht bar ausbezahlt und der Gutschein kann nicht annulliert werden. Betrag wird auf ganze Franken gerundet. Saisonstart und Saisonende können je nach Wetterbedingungen ändern. Es gibt keine Ausfallentschädigungen. Es gelten die Transportbestimmungen der Bergbahnen.