Ausstellung: Digitale Narrationen

Wie erzählen wir heute Geschichten und welchen Einfluss haben dabei digitale Medien? «Digitale Narrationen» beschäftigt sich mit der Form und Verbreitung von Erzählungen innerhalb wie ausserhalb des Internets. Das Internet verdankt seine Beliebtheit nicht zuletzt der Tatsache, dass Nutzer/innen Inhalte selber aufschalten können. Diese Freiheit ist jedoch durch wirtschaftliche und politische Interessen bedroht. Deshalb fragen wir nicht nur danach wie, sondern auch was und durch wen erzählt wird.

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Erwachsene: CHF 7.-
Auszubildende / Studierende / AHV-Bezüger/innen/ Erwerbslose: CHF 5.-
Kinder ab 10 Jahren: CHF 3.-
Gruppentarif (ab 7 Personen): CHF 4.-
Museumspass, Raiffeisenkarte Plus, Forumspass, KulturLegi, Kinder bis 10 J.: Freier Eintritt
Kombiticket Stadtmuseum Aarau: CHF 12.-/7.–

Führungen:
Öffentliche Führungen: kein Aufpreis
Private Führungen: CHF 150.-/60 Min. (zzgl. Eintritt)
Gratis
Mi, Fr, Sa 12-17; Do 12-20; So 11-17
Ausstellungsdauer
27.10.2018 - 06.01.2019