Ausstellung: Johannes Hugentobler (1897–1955)

Das Museum Appenzell ehrt mit Johannes Hugentobler einen der bedeutendsten Künstler von Appenzell I.Rh. Ihm verdankt Appenzell sein farbenprächtiges Dorfbild.
In der Ausstellung sind neben Tafelbildern zahlreiche Skizzen, Pläne und Entwürfe zu Hugentoblers sakralen Bauten sowie Möbel und Alltagsgegenstände zu sehen.
Eine künstlerische Intervention von Luzia Broger rundet die Ausstellung ab.

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Gratis
April bis Oktober.: Mo-Fr 10-12 Uhr und 13.30-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr; November bis März: Di-So 14-17 Uhr
1. Januar und 25. Dezember geschlossen
Ausstellungsdauer
16.06.2018 - 17.02.2019