Ausstellung: Weltuntergang - Ende ohne Ende

Die Geschichte vom Weltuntergang ist eine menschliche Erfindung, uralt und brandaktuell. Gewaltige Naturkatastrophen, Kriege oder Umweltzerstörungen liefern den Nährboden für Ängste und Erklärungsversuche. Die Ausstellung versammelt in sieben thematischen Räumen Bilder, Funde und Erzählungen aus Wissenschaft und Kunst. Wer sich hier treiben lässt, mag sich zwischen Natur und Kultur, Menschenleben und Universum, Bestätigung und Verunsicherung durchaus verlieren.

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

CHF 10.00 Erwachsene
CHF 8.00 Studierende / AHV-IV / Gruppen ab 10 Personen
CHF 2.00 Mitglieder des Vereins des Naturhistorischen Museums
Frei Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) / Schulen
Gratis
Montag 14-17 Uhr
Dienstag/Donnerstag/Freitag 09-17 Uhr
Mittwoch 09-18 Uhr
Samstag/Sonntag 10-17 Uhr

Geschlossen:
01.01. Neujahr / Karfreitag / Ostersonntag / Pfingstsonntag / 01.08. Bundesfeiertag / 12.09. Betriebsausflug / 23.11. «Zibelemärit» / 24.12. Heiligabend / 25.12. Weihnachten / 31.12. Silvester
Ausstellungsdauer
09.11.2017 - 10.11.2022