Diorama Bethlehem

Folgen Sie uns mitten in die Weihnachtsgeschichte – von der Verkündigung, der Geburt und der Ankunft der drei Könige bis zur Flucht nach Ägypten.

Im Halbrund aufgebaut mit über 450 handgeschnitzten und orientalisch gekleideten Figuren, 80m² plastisch gestalteter Landschaft und einem mehr als 30m langen gemalten Hintergrund, versetzt Sie die Darstellung mitten ins alte Palästina. Keine Fantasie-Landschaft, sondern in die naturgetreue Nachbildung der Gegend von Bethlehem; der nahtlose Übergang vom plastischen zum gemalten Teil vermittelt dabei die perfekte Illusion von Weite.

In den 1930er Jahren baute der Südtiroler Krippenschnitzer Ferdinand Pöttmesser eine Krippe mit Hunderten von Figuren, die um 1950 nach Einsiedeln gelangte. Dr. Wilhelm Döderlein, Konservator am Bayrischen Nationalmuseum in München, entwarf das Gesamtkonzept. Die plastische Landschaft wurde vom Münchner Bildhauer Reinhold Zellner gestaltet; den Hintergrund malte der Kunstmaler Bartholomäus Wappmannsberger.

Lage / Anreise

Im Zentrum, von Klosterplatz und Parkhaus in fünf Minuten zu Fuss erreichbar

Eintritt

Erwachsene: CHF 6.-
Kinder: CHF 3.-
Gruppen: 5.-/ Person (ab 12 Personen)

Reduktion für Gruppen und bei Kombination mit einem Besuch des Mineralienmuseums

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Diorama Bethlehem
Benzigerstrasse 23
8840 Einsiedeln

055 412 26 17

info@diorama.ch http://www.diorama.ch

Gratis
1. Mai bis 31. Oktober je 13-17 Uhr
1. Advent bis 6. Januar je 13-16 Uhr
Besichtigungen und Führungen gerne nach Vereinbarung