Heilsarmee-Museum / Musée Armée du Salut

Eine Armee – alt, aber nicht altmodisch
Die Ausstellungen dokumentieren die Kreativität des Gründerehepaars William und Catherine Booth. Sie zeigen das Handeln wie auch die menschlichen und geistlichen Werte dieser internationalen Bewegung auf, die in 126 Ländern arbeitet.
Das Museum befindet sich im Hauptquartier der Heilsarmee für die Schweiz, Österreich und Ungarn. In der Dauerausstellung finden die Besucherinnen und Besucher Dokumente, Zeitschriften, Bilder, Fotos, Musikinstrumente und viele weitere Zeugnisse und Exponate zur bewegten Geschichte der Heilsarmee.

Lage / Anreise

Laupenstrasse 5, (im Hinterhof$)

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Heilsarmee-Museum / Musée Armée du Salut
Laupenstrasse 5
3001 Bern

031 388 05 79

museum@heilsarmee.ch http://www.heilsarmee.ch/museum-archiv

Gratis
Offen nach Terminvereinbarung. Archiv- und Recherchenanfragen werden per Mail oder telefonisch entgegengenommen.