Schaffhausen

Schaffhauser Reformation 2.0 - Öffentliche Führung Schaffhausen

Angebot für Mitglieder
Johann Conrad Ulmer (1519 – 1600) gilt als zweiter Reformator Schaffhausens. Nach seiner Wahl zum Antistes und später zum Dekan prägte er ab 1566 rund drei Jahrzehnte lang das kirchliche Leben Schaffhausens, indem er unter anderem einen ersten Katechismus und ein Liederbuch schuf. In der Figur des Ulmer-Zeitgenossen, Chronisten und Münsterpfarrers Johann Jakob Rüeger vermittelt der Stadtführer und Lokalhistoriker Martin Harzenmoser auf anschauliche Art und Weise die bewegte Zeit Ende des 16. Jahrhunderts. Auf seinem Rundgang verweist er nicht nur auf Orte, die mit Johann Conrad Ulmer in Verbindung stehen, sondern er erzählt auch anhand von Auszügen aus Chroniken etwas vom alltäglichen Leben im damaligen Schaffhausen. Raiffeisen-Mitglieder erhalten CHF 5.00 Rabatt.

Preise
Für Mitglieder:
CHF 10.00

Normal:
CHF 15.00

Angebotszeitraum
01.04. – 30.11.2019

Durchführungstage
5.5.2019, 17:30 – 18:50 Uhr
22.9.2019, 17:30 – 18:50 Uhr
3.11.2019, 17:30 – 18:50 Uhr

Anmeldung
Eine vorgängige Anmeldung ist nicht erforderlich.

So können Sie profitieren

  • Raiffeisen-Mitglieder weisen sich vor Ort mit ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte oder Raiffeisen Kreditkarte aus und bezahlen mit dieser.
  • Ein Raiffeisen-Mitglied kann durch zwei Kinder bis 15.9 Jahre begleitet werden, welche vom gleichen Rabatt profitieren.

Treffpunkt
Tourist-Office, Herrenacker 15, 8200 Schaffhausen

Kontakt
Schaffhauserland Tourismus / Stadt Schaffhausen
Herrenacker 15
8200 Schaffhausen

052 632 40 20
info@schaffhauserland.ch
www.schaffhauserland.ch

Beschreibung anzeigen
01.04.2019 - 30.11.2019
Schaffhausen
Wichtige Informationen