Museum für Gestaltung Zürich

Das Museum für Gestaltung Zürich ist das führende Museum für Design und visuelle Kommunikation der Schweiz. Seit seiner Gründung 1875 nimmt es auf, was als «Gestaltung» wirksam ist und erzählt vom Umgang mit gestalteten Dingen und Bildern, von Gestalterpersönlichkeiten oder von Designgattungen, die für unseren visuellen Alltag prägend sind. Neben seinem Stammhaus an der Ausstellungsstrasse bespielt das Museum mitten im dynamischen Trendquartier Zürich-West seinen zweiten Standort, das Toni-Areal. Mit wechselnden Ausstellungen schlägt es auf dem Campus eine Brücke zur Zürcher Hochschule der Künste, zeigt experimentierfreudige Projekte und bezieht Stellung zu aktuellen Debatten im Design. Zudem befindet sich im Toni-Areal die Sammlung des Museums mit über 500 000 Objekten. An geführten Rundgängen kann ein Blick in dieses eindrückliche Archiv geworfen werden.
Entdecken Sie auch das Museum für Gestaltung Zürich an der Ausstellungsstrasse.
Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Standort Toni-Areal:
Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram 4, Haltestelle "Toni-Areal"
Private Fahrzeuge:
Es steht eine begrenzte Anzahl an kostenpflichtigen Parkplätzen sowie Behindertenparkplätzen zur Verfügung. Die Einfahrt ins Parkhaus im Toni-Areal erfolgt über die Förrlibuckstrasse. Weitere Parkplätze in der Nähe bietet das Parkhaus P-West. Fahrradabstellplätze sind rund um das Gebäude vorhanden.

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.