Museum Rosenegg

In einem ehemaligen Weingut aus der Barockzeit, das um 1800 mit einem villenartigen Anbau ergänzt wurde, befindet sich heute das Museum Rosenegg als kultureller Begegnungsort. Besucher lernen bei einem Rundgang die Kloster- und Siedlungsgeschichte wie auch bekannte Persönlichkeiten Kreuzlingens kennen. Im alten Luftschutzkeller veranschaulicht die Ausstellung „Hüben und Drüben“ abwechslungsreich die spezifische Grenzthematik zwischen Konstanz und Kreuzlingen. In der Dauerausstellung „Mass und Gewicht“ werden historische Messinstrumente und Waagen präsentiert.
Drei bis vier Sonderausstellungen pro Jahr thematisieren Kunst, Geschichte und aktuelle Themen der Region. Vorträge, Lesungen und musikalische Matinéen im historischen Stucksaal ergänzen das kulturelle Angebot.
www.museumrosenegg.ch

Lage / Anreise

Rosenegg, Bärenstrasse 6 (Bushaltestelle Rosenegg)

Eintritt

Einzeleintritt: CHF 8.-
AHV: CHF 6.-
Jeden 1. Mi im Monat: Eintritt frei

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Museum Rosenegg
Bärenstrasse 6
8280 Kreuzlingen

071 672 81 51

info@museumrosenegg.ch http://www.museumrosenegg.ch

Gratis
Mi 17-19; Fr, So 14-17
Gruppen nach Vererinbarung

Aktuelle Ausstellungen