Museum Stockalperschloss

Das ab 1649 von Kaspar Stockalper vom Thurm an der alten Simplonpassstrasse errichtete Stockalperschloss ist der grösste profane Barockbau der heutigen Schweiz. In der monumentalen Anlage finden der massive Haupttrakt, die wehrhaften Granittürme und der prachtvolle Arkadenhof zu einem spannungsreichen Ganzen.
Die Bestände des Schlossmuseums beinhalten Sammlungen zur Familie Stockalper, zur Geschichte des Simplonpasses und -bahnlinienführung sowie Exponate zur Oberwalliser Volkskunde und Kulturgeschichte. Im Erdgeschoss beleuchtet die Ausstellung «Passage Simplon» die wechselvolle Geschichte am Simplonpass. Verkehrstechnische Leistungen, wie der Bau des Simplontunnels oder der Betrieb der Nationalstrasse über den Pass, werden ebenso lebendig dargestellt wie die erste Alpenüberquerung im Flugzeug von Brig nach Domodossola oder die weitreichende Erfindung des ersten Teerbelags für den Strassenbau durch den Briger Arzt Guglielminetti. Ein spezieller Raum widmet sich dem Bauherrn.

Eintritt

Der Besuch der Ausstellung «Passage Simplon» ist kostenlos.

Tickets für Einzelführungen durch das Schloss können am Empfang der Ausstellung «Passage Simplon» gekauft werden. Für Buchungen von Gruppenführungen durch das Schloss ist Brig Simplon Tourismus (027 921 60 30 oder info@brig-simplon.ch) zu kontaktieren.

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Museum Stockalperschloss
Alte Simplonstrasse 28
3900 Brig

027 923 04 07

museum.stockalperschloss@brig-glis.ch http://stockalperstiftung.ch

Gratis
Ausstellung «Passage Simplon»:
Mai–Okt.: Di–SO 9.15–11.45 u. 13.15–16.45
Jan.–April: Di 14.00–16.00, & Feiertage/Jahreswechsel
Schlossführungen:
Mai–Okt.: Di–SO 9.30 / 10.30 / 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 (Mai u. Okt. 16.30 keine Führung)
Jan.–April: i.d.R. Di 14.30; & Feiertage/Jahreswechsel