Historische Museen

Musée national suisse - Château de Prangins

Idyllisch und hoch über dem Genfersee gelegen, bildet das aus den 1730er-Jahren stammende Schloss im klassischen französischen Stil einen grossartigen Rahmen für den Westschweizer Sitz des Schweizerischen Nationalmuseums.

Seit 1998 ist das Schloss als Museum öffentlich zugänglich. Mit seinen Gärten und den wiederhergestellten Räumen aus dem 18. Jahrhundert bildet es ein lohnendes Ausflugsziel für alle Natur- und Kunstliebhaber.
Die Dauerausstellung «Noblesse oblige! Leben auf dem Schloss im 18. Jahrhundert» rückt die Geschichte des Château de Prangins ins Zentrum.

Drei Dauerausstellungen mit einer reichen Themenpalette ergänzen den Spaziergang im Park und die wiederhergestellten Innenräume im Erdgeschoss: «Der Garten gibt sich zu erkennen» , «Das Panorama der Schweizer Geschichte» und «Die Schweiz unterwegs», die stellt die Geschichte des Landes zwischen 1750 und 1920.

Das Château de Prangins organisiert jedes Jahr Sonderausstellungen zu Kunst, Kultur oder aktuellen Themen.
Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Train CFF | jusqu’à la gare de Nyon

Bus TPN | 805 et 811 depuis la gare CFF de Nyon
Deux arrêts à 5 min, "Prangins, Musée national" ou "Les Abériaux".

Bateau CGN | Jusqu’au débarcadère de Nyon

À pied | Environ 25 minutes depuis la gare de Nyon

A vélo | Publibike, www.publibike.ch

Voiture | Autoroute A1 Genève-Lausanne, sortie Nyon ou Gland. Grand parking gratuit au bord du lac

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Musée national suisse - Château de Prangins
Av. Général Guiguer 3
1197 Prangins

022 994 88 90

info.prangins@museenational.ch http://www.chateaudeprangins.ch

Gratis
Ma–di 10–17
Ouvert les jours fériés, sauf 25 déc, 1er jan
Wichtige Informationen