Historische Museen

Schloss Habsburg - Museum Aargau

Die um 1030 gegründete Doppelburg ist der namengebende Stammsitz der Habsburger, die nach ihrem glänzenden Aufstieg im Spätmittelalter ein Weltreich beherrschten. Im Aargau hinterliess das Adelsgeschlecht an vielen Orten bedeutende Kulturdenkmäler.
In und rund um die Burg begegnen die Besucherinnen und Besucher auf dem Audio-Rundgang zum «Habsburger Königsweg» den Habsburgern auf dem neuen Geschichtsrundgang.
Heute beherbergt Schloss Habsburg eine kleine Ausstellung zur Bau- und Siedlungsgeschichte sowie ein Restaurant. Die Ausstellung gibt Einblicke in Burgalltag, Ernährung, Wasserversorgung und Wohnen. Beim Erkunden von Burg und Ruine geniessen die Besucherinnen und Besucher einen faszinierenden Rundblick in die Landschaft.
Ein ausgewähltes Programm mit öffentlichen Führungen und Veranstaltungen erweckt den historischen Originalschauplatz zu neuem Leben.
Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Anreise mit ÖV oder Wanderung: Mit der Bahn bis Brugg, mit dem Postauto oder zu Fuss nach Habsburg, Wanderungen (4 km) etwa 1 Stunde, Signalisation ab Bahnhof Brugg.

Anfahrt mit Auto: Von der Autobahnausfahrt Brugg über die Schnellstrasse nach Windisch. Ausgeschildert bei der Einmündung in die Hauptstrasse (Brugg-Baden).

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Eintritt frei

Schloss Habsburg - Museum Aargau

5245 Habsburg

0848 871 200

reservationen.habsburg@ag.ch http://www.schlosshabsburg.ch

Gratis
Apr.-Okt.: Mo-So 10-23.30
Nov.-Mär.: Mi-So 11-22
Wichtige Informationen