Historische Museen

Schloss Oberhofen

Ein Rundgang durch das Museum ist zugleich ein Rundgang durch die Geschichte der früheren Besitzer oder derer, die im Schloss gelebt haben.

Im 2. Obergeschoss befinden sich die Schlafkammern der Hausangestellten, die im 19. Jahrhundert für das Wohl der gräflichen Familie sorgten. Eine Ausstellung vermittelt den Alltag der Dienstboten auf eine anschauliche und interaktive Weise.

Die Kapelle aus dem 15. Jahrhundert mit den eindrücklichen Wandmalereien kann n für Taufen und Hochzeiten gemietet werden.

Zuoberst im ehemaligen Bergfried befindet sich der Orientalische Rauchsalon, das Fumoir des Grafen Albert de Pourtalès. Der Graf war als preussischer Gesandter in Istanbul tätig. Er liess sich für sein1844 gekauftes Schloss ein spektakuläres Interieur im orientalisierenden Stil einrichten.

Der Schlosspark, ein englischer Landschaftspark en miniature, bietet eine malerische Sicht auf die Kulisse des Hochgebirges.
Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Am Ufer des Thunersee,
Mit Bus Nr. 21 + 25 vom Bahnhof Thun aus
Mit Schiff von Thun bis Station Oberhofen (Schloss liegt direkt neben der Schiffländte)

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Erwachsene: CHF 10.-
Reduziert: CHF 8.-
Kinder (6 bis 16 Jahre): CHF 2.-

Schloss Oberhofen

3653 Oberhofen am Thunersee

033 243 12 35

info@schlossoberhofen.ch http://www.schlossoberhofen.ch

Gratis
Mitte Mai-Mitte Okt.:
Schloss: Di-So 11-17, Mo geschlossen
Park: s. www.schlossoberhofen.ch/Besucherinformation
Wichtige Informationen