Kunstmuseen

Barryland

Am Fusse des mythischen Grossen Sankt Bernhard Passes lädt Sie das von der Stiftung Bernard und Caroline de Watteville eingerichtete Bernhardiner-Museum ein, mehr über die Geschichte des legendären Rettungshundes der Alpen zu erfahren.

Seit 2014 ist es die Fondation Barry in Martigny, die das Museum übernommen hat.

Der interaktive und moderne Rundgang zeigt die lebendige Geschichte des Hospizes und des Passes. Temporäre Ausstellungen komplettieren das Angebot.

Höhepunkt jedes Besuches ist die Begegnung mit den berühmten Bernhardinern!

Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Per Auto: Autobahnausfahrt Martigny-Expo
Per Zug: Martigny SBB, danach den Zug Martigny-Orsières nehmen
(Haltestelle Martigny Bourg)
Per Bus: Ab Bahnhof SBB Martigny (Haltestelle Fondation Pierre Gianadda)

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Erwachsene: Fr 12.00
Senioren: Fr 10.00
Kinder ab 8 Jahren und Studenten bis 25 Jahre alt: Fr 7.00
Familien: Fr 25.00
Gruppenpreise ab 10 Personen

Barryland
Rue du Levant 34
1920 Martigny

027 720 53 53

info@barryland.ch http://www.barryland.ch

Gratis
Jeden Tag von 10-18 Uhr.
Am 24. und 25. Dezember geschlossen.
Wichtige Informationen