Kunst

Ausstellung: Hans Danuser. Der Fujiyama von Davos

Das Kirchner Museum Davos zeigt im Winter 2018/19 die auf der »Matographie« beruhenden Bildzyklen von Hans Danuser, die um das Motiv Berg kreisen. Der Künstler formulierte diese Bildidee in Davos, angeregt durch Lawinenverbauungen am Schiahorn. Die Ikonografie des Berges verbindet Hans Danuser mit Ernst Ludwig Kirchner, der die erhaben aufstrebende Naturform des Tinzenhorns in eine subjektiv-emotionale Kunstform verwandelte und zum zentralen Inventar seiner visionären Alpenmalerei machte.
Beschreibung anzeigen

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Erwachsene: CHF 12.-
AHV / IV: CHF 10.-
Kinder, Studenten, Lehrlinge: CHF 5.-
Gruppen (mind. 10 Personen): CHF 10.-
Gratis
Di-So 11-18 Uhr, Montag geschlossen.
siehe: www.kirchnermuseum.ch
Ausstellungsdauer
25.11.2018 - 28.04.2019
Wichtige Informationen