Volks- und Völkerkunde

Museum Engiadinais / Engadiner Museum

Das Engadiner Museum befindet sich in einem 1905 im Engadinerstil erbauten Haus. Der Gründer und Erbauer des Museums, Riet Campell, sammelte bündnerische, speziell Engadiner Stuben, Möbel und Hausgeräte. Die Ausstellung gibt einen umfassenden Einblick in die Lebens- und Wohnkultur vom 15. bis 19. Jahrhundert im Engadin. Ein Tablet-E-Guide vermittelt in 7 Sprachen Informationen zur Dauerausstellung, zur rätoromanischen Sprache und zur Engadiner Geschichte. Daneben wird jährlich eine Sonderausstellung gezeigt.
Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Via del Bagn 39

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Inkl. Tablet-E-Guide in Deutsch / Rumantsch / Englisch / Französisch / Italienisch / Chinesisch / Japanisch
Erwachsene | 13 CHF
Erwachsene reduziert | 10 CHF
16 – 25 Jahre | 5 CHF
Kinder | gratis


Museum Engiadinais / Engadiner Museum
Via dal Bagn 39
7500 St. Moritz

081 833 43 33

info@museum-engiadinais.ch http://www.museum-engiadinais.ch

Gratis
Sommer: 20. Mai – 20. Oktober
Täglich ausser Dienstag
 10 – 18 Uhr
Winter: 1. Dezember – 20. April
Täglich ausser Dienstag 
14 – 18 Uhr, Donnerstag bis 20 Uhr
Wichtige Informationen

Aktuelle Ausstellungen