Volks- und Völkerkunde

Rathausmuseum

Auf vier Stockwerken berichten vielfältige Quellen über das politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und religiöse Leben in Sempach - vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Dabei wird das restaurierte Rathaus von 1474 selber zu einem wichtigen Objekt.

Der Dachstock ist dem Sempacherkrieg von 1386 gewidmet und thematisiert unter anderem die bewegte Erinnerungskultur. Die Geschichte des Nationalhelden Winkelried und der Wandel der Gedenkfeiern erweisen sich als historische Lehrstücke.

Zeitgemässe Medien unterstützen die Begegnungen mit Geschichte. So werden auf einem Tablet zu den einzelnen Objekten Grundinformationen angeboten und systematisch mit weiterführenden Angaben ergänzt.
Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Rathaus, in der Mitte des Städtchens

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Erwachsene: CHF 9.00
Kinder (6 bis 16 Jahre): CHF 5.00
Schüler, Jugendliche, Studenten, IV-Bezüger: CHF 7.00
Gruppen, Schulklassen und Familien: reduzierter Tarif
Mit Raiffeisenkarte und Museumspass freier Eintritt

Rathausmuseum
Stadtstrasse 28
6204 Sempach

041 460 08 81

kontakt@museum-sempach.ch http://www.museum-sempach.ch/

Gratis
Mittwoch-Freitag 14-17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 13.30-17.30 Uhr
Ferner nach Vereinbarung: T 041 460 08 81
Wichtige Informationen