Ortsmuseum Bergün/Bravuogn

Integriert ist das Museum in ein prachtvolles Engadiner Haus, welches zwischen 1560 und 1600 erbaut wurde. Das Ortsmuseum Bergün weiht die Besucherinnen und Besucher in die Lebensweise und Kultur der Bergüner von anno dazumal ein. Wechselnde, interessante Sonderausstellungen ergänzen die Vielfalt. Einzigartig ist die Ausstellung zur Geschichte und Dreharbeiten der Heidi-Filme im Jahr 1952 und im Jahr 2014. Im Museum befindet sich ebenfalls die Modelleisenbahnanlage der UNESCO WELTERBE Strecke Bergün-Preda 1:87/HM0 die vom Albulabahnclub nachgebaut wurde.
Beschreibung anzeigen

Lage / Anreise

Vom Bahnhof her der Hauptstrasse folgen. Das Museum liegt mitten im Dorf.

Eintritt

Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder (inkl. 3 Kinder) mit der persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card inkl. Mitglieder-Kennzeichnung. Gratiseintritt für Jugendliche mit der Maestro oder V PAY Jugend-Karte.

Kombiticket Ortsmuseum Bergün und Bahnmuseum Albula, inkl. Vorführung beider Modelleisenbahnen
Erwachsene CHF 18.50
AHV/IV/Stud. CHF 17.50
Gruppen ab 10 Personen CHF 15.00
Kinder 6 - 16 j. CHF 12.00
Kinder bis 6 Jahre gratis

Ortsmuseum inkl. Modelleisenbahnvorführung
Erwachsene CHF 5.50
AHV/IV/Stud./Gruppen ab 10 Personen CHF 4.50
Kinder 6-16 Jahre CHF 3.00
Kinder bis 6 und Bibliothek für alle: gratis
Schulen CHF 2.00

Ortsmuseum Bergün/Bravuogn
Chant da Farrer 113a
7482 Bergün/Bravuogn

081 407 12 77

ortsmuseum-bibliothek-berguen@bluewin.ch http://www.museum-berguen.com

Gratis
Dienstags 15.00 - 17.30 Uhr ohne Modelleisenbahnbetrieb
Mittwochs 18.30 - 21.00 Uhr mit Modelleisenbahnbetrieb
Donnerstags 15.00 - 17.30 Uhr mit Modelleisenbahnbetrieb
(bis 16.3.2017, Donnerstag offen.
vom 17.3.2017 - 10.6.2017 Donnerstags geschlossen.)
Freitags 18.30 - 21.00 Uhr ohne Modelleisenbahnbetrieb