Exposition: Hans Danuser. Der Fujiyama von Davos

Das Kirchner Museum Davos zeigt im Winter 2018/19 die auf der »Matographie« beruhenden Bildzyklen von Hans Danuser, die um das Motiv Berg kreisen. Der Künstler formulierte diese Bildidee in Davos, angeregt durch Lawinenverbauungen am Schiahorn. Die Ikonografie des Berges verbindet Hans Danuser mit Ernst Ludwig Kirchner, der die erhaben aufstrebende Naturform des Tinzenhorns in eine subjektiv-emotionale Kunstform verwandelte und zum zentralen Inventar seiner visionären Alpenmalerei machte.
Afficher la description

Entrée

Entrée gratuite pour les sociétaires Raiffeisen (accompagnés de jusqu'à 3 enfants) sur présentation de leur carte Maestro ou V PAY Raiffeisen, MasterCard ou Visa Card avec l'identification sociétaire. Entrée gratuite pour les jeunes sur présentation de leur carte jeunesse Maestro ou V PAY.

Erwachsene: CHF 12.-
AHV / IV: CHF 10.-
Kinder, Studenten, Lehrlinge: CHF 5.-
Gruppen (mind. 10 Personen): CHF 10.-
gratuit
Di-So 11-18 Uhr, Montag geschlossen.
siehe: www.kirchnermuseum.ch
Durée de l'exposition
25.11.2018 - 28.04.2019