Exposition: Senntumsschnitzerei - Brauchtum im Kleinen

Die Senntumsschnitzerei, auch Chüelischnitzerei genannt, ist Thema der Sonderausstellung. Entwickelt hat sie sich im 20. Jahrhundert rund um den Säntis im Appenzellerland und im Toggenburg. Zu sehen sind die Arbeiten dreier Generationen. Die Schnitzer kennen das Bauernleben meist aus eigener Erfahrung. Was als Zeitvertreib zum Fertigen von Spielzeug oder von Szenen auf den Chlausenhauben beginnt, wird zum lukrativen Nebengeschäft. Heute sind die Schnitzereien beliebte Sammelstücke.
Afficher la description

Entrée

Entrée gratuite pour les sociétaires Raiffeisen (accompagnés de jusqu'à 3 enfants) sur présentation de leur carte Maestro ou V PAY Raiffeisen, MasterCard ou Visa Card avec l'identification sociétaire. Entrée gratuite pour les jeunes sur présentation de leur carte jeunesse Maestro ou V PAY.

Erwachsene: CHF 8.00
Kinder und Schüler (bis 16 Jahre): CHF 4.00
Gruppen ab 10 Personen: CHF 6.00 pro Person


gratuit
1. Apr. - 1. Nov.: Mo-Sa 9.00-11.30 Uhr + 13.30-17.00 Uhr; So 13.30-17.00 Uhr
2. Nov. - 31.Mär.: Mo-Sa 9.00-11.30 Uhr, Sa+So 13.30-17.00 Uhr
Durée de l'exposition
30.03.2019 - 14.01.2020