Esposizione: iigfädlet. Fabrikanten & Manipulanten

Die Ausstellung widmet sich der wechselvollen Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft, die ihren Anfang im Mittelalter nimmt. Höhen und Tiefen kennzeichnen die Branche, die stets sensible auf ökonomische, soziale, politische und technologische Veränderungen reagiert. Im Kontext historischer und aktueller Entwicklungen werden auch die unterschiedlichen Rollen der am Produktionsprozess Beteiligten beleuchtet, die dem Wandel der Zeiten ebenso unterworfen sind wie der gesamte Industriezweig.
Visualizza descrizione

Ingresso

Ingresso gratuito per i soci Raiffeisen (incl. 3 bambini) con la carta Maestro o V PAY, MasterCard o Visa Card Raiffeisen personale raffigurante il contrassegno del societariato. Ingresso gratuito per i giovani con la carta Maestro o V PAY per la gioventù di Raiffeisen.

ingresso: 12 CHF / 9 CHF
Bambini e ragazzi hanno l'ingresso gratuito
gratuito
Museo: orologio giornaliero 10-17 h
biblioteca: mercoledì - venerdì 10-17 h, sabato 10-12 h
Durata della mostra
29.04.2017 - 31.12.2020